• Aktuelles

            • Discover Fairness

            • Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Sport- und Freizeitbekleidungsindustrie. Diese Branche präsentiert sich naturnah, ökologisch nachhaltig und ethisch korrekt.

              Die Produkte werden aber unter teils menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt. Die Ausstellung „Discover Fairness“ informiert über diese Diskrepanz und zeigt die Lebenswelt der Fabriksarbeiterinnen auf, die unter den „abenteuerlichen“ Bedingungen leiden. 

               

              Die Ausstellung ist von Donnerstag, 21. Februar bis Montag, 4. März 2019 zu sehen.

              Die Schulgemeinde der Polytechnischen Schule Pottenstein lädt in Kooperation mit der Katholischen ArbeiternehmerInnenbewegung der Erzdiözese Wien zur öffentlichen Präsentation der Ausstellung und zu einem Workshop ein. 

              Nähere Informationen und Anmeldung für Gruppen: 

              Polytechnische Schule Pottenstein 

               

              Südwind Niederösterreich 

              Bahngasse 46, 2700 Wr. Neustadt 

              E-Mail: noe@suedwind.at 

              Tel.: 02622/24832 

              Ausstellung Discover Fairness“ 

              Ausstellungspräsentation und Workshop 

              Dienstag, 26. Februar 2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr 

              Polytechnische Schule

              Hainfelder Straße 2

              2563 Pottenstein 

              Referentin: Mag.a Jana Teynor 

            • Jugendcoaching

            • Ziel des Jugendcoachings ist es, möglichst ALLE ausgrenzungsgefährdete Jugendliche ab dem 9. Schuljahr, unabhängig von ihrem Lehrplan, zu erreichen.

              z.B. Schüler und Schülerinnen

              • mit negativen Noten im Halbjahreszeugnis,
              • mit vielen Fehlzeiten,
              • die noch nicht wissen, wie es nach diesem Schuljahr weitergehen soll,
              • mit SPF oder mit erhöhtem Förderbedarf, ect.

              Besonderes Augenmerk gilt der „AusBildung bis 18“. Siehe auch: www.ausbildungbis18.at

               

              Die Direktion und das Lehrerteam der PTS Pottenstein unterstützen diese Maßnahme sehr und raten Eltern, bei Bedarf dieses Service UNBEDINGT zu nutzen!

              Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind ab sofort und laufend möglich.

              Hier klicken, um das Anmeldungsformular Elternbrief_Juco-Anmeldung_Semster.pdf herunterzuladen.


          • Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20
            • Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

            • Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/-in,

              wir freuen uns über Dein/Ihr Interesse an unserer Schule und dass Sie für Ihre Tochter/Ihren Sohn die PTS Pottenstein für die weitere schulische Ausbildung wählen.

              Die Anmeldung für das kommende Schuljahr erfolgt von Montag, 11. Februar bis Freitag, 1. März 2019, jeweils 7:45 – 12:45 Uhr in der Direktion.

              Bitte folgende Unterlagen mitbringen:

              • Schulnachricht des 1. Semesters der 4. Klasse (Original und in Kopie)
              • Geburtsurkunde (Kopie)
              • Meldezettel (Kopie)
              • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie)
              • Sozialversicherungsnummer der Schülerin/des Schülers

              Weitere Informationen und Formulare:

              • Finden Sie im Menüpunkt Formulare - hier können Sie auch das Anmeldeformular herunterladen und vorab ausfüllen 
              • per Telefon 02672/87275
              • per Mail direktion@poly.jetzt

              Bitte beachten:

              In den einzelnen Fachbereichen sind max. 12 Plätze verfügbar. Die Reihung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Wer zu spät anmeldet, hat keinen Anspruch auf den Wunsch-Fachbereich!

            • BPT II - Abenteuer Berufsleben

            • Erst begonnen - schon vorbei! So schnell vergehen vier ereignisreiche Tage für unsere Schülerinnen und Schüler. Viele Begeisterte schildern am Ende der Berufspraxis ihre Eindrücke der unterschiedlichsten Lehrberufe, manche sind nicht so überzeugt und möchten im dritten und letzten Durchgang einen weiteren Beruf ausprobieren. Das ist einer der großen Vorteile: Schülerinnen und Schüler können so nah an der Wirtschaft wie nur möglich ihre Fähigkeiten testen und ihren Wunschberuf praktisch ausprobieren. Das gibt Sicherheit bei der Berufswahl. Ein weiterer Vorteil - die Lehrstellenfindung wird erleichert. Einige Engagierte haben in den berufspraktischen Tagen überzeugt und sich bereits ihre Lehrstellen gesichert. Herzlichen Glückwunsch!

      • Kontakt

        • POLYtechnische Schule POTTENSTEIN
        • direktion@poly.jetzt
        • +43267287275
        • Hainfelder Straße 24 2563 Pottenstein
        • poly.jetzt
        • w.zeiler@poly.jetzt (Direktor)
        • WIR bilden die Zukunft ...
      • Anmelden